Dankbar für Glück

Es ist nun fast 22 Uhr und ich komme gerade von einer unglaublich fordernden Partie Tennis. Es war sehr anstrengend, aber ich merke jetzt noch, wie das pure Glück durch meinen Körper fließt. Es ist unbeschreiblich – es ist, als könnte ich die ganze Welt umarmen. Plötzlich erscheinen Probleme nicht mehr als solche, sondern ich sehe das Positive, Herausfordernde in ihnen und ich bin einfach froh über das Leben, das ich habe.

Während ich hier so alleine auf meiner Couch sitze und mir meinen leckeren, hübsch zubereiteten Salat schmecken lasse, wird mir bewusst, dass die Grundsteine, die dafür verantwortlich sind, dass ich jetzt gerade so viel Glück verspüre, in meiner Kindheit gelegt wurden.

Mehr lesen

Was würdest du tun, wenn Geld keine Rolle spielen würde?

Ich möchte euch in meinem ersten Blogartikel ein Buch vorstellen, welches mich ins Grübeln gebracht hat. Durch dieses Buch fing ich an, mich mit der Frage zu beschäftigen, was in meinem Leben wirklich wichtig ist und was ich eigentlich alles erreichen will.

Das Buch „Mit dem Elefant durch die Wand – Wir wir unser Unterbewusstsein auf Erfolgskurs bringen“ von Alexander Hartmann, zeigt einen Weg, seinen eigenen persönlichen Erfolgskurs zu finden und dem eigenen Traum zu folgen.

Mehr lesen